pink&pepp

Cordelia Hagi besitzt ein ausgesprochen grosses Faible für Stoffe und Muster. Und natürlich auch Kleider!

2003 gründete sie ihr eigenes Modelabel pink+pepp und kreierte unter diesem Namen drei Kollektionen: Flying Mothers, die massgeblich vom befreundeten Künstler Timmermahn inspiriert wurde, sowie die Kollektionen PlanetarIum und SchmetterFant.

Kollektion „Flying Mothers“

Kollektion „PlanetarIum“

Kollektion „SchmetterFant“